• Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours


psd_german

logo
eco-mobile-streep


Jordanien Reisen

Petra Reisen aus Israel und Eilat - 1 & 2 Tagestouren nach Jordanien aus Eilat, Israel. Reisen nach Jordanien – Petra, Jeeptouren in Wadi Rum, Hiking in den Canyons Jordanien Israel Reise - Petra aus Israel

 

"In meinem Fall war es Liebe auf den ersten Blick. Diese Wüste,
jede Wüste, alle Wüsten."

The Journey Home - 1977 Edward Abbey

 

 

tn_petra


Ausflüge nach Petra für Gaeste der Kreuzschiffe AIDA, MSC, Mein Schiff aus dem Hafen Aqaba, Jordanien

 

Längere Reisen (3 Tage und mehr) ins Wadi Rum, Petra, Jarrash und die Jordanischen Canyons
Photogalerie von Petra, Wadi Rum, Jordanien und den Canyons
Landkarte von Petra, Wadi Rum und Jordanien

Petra und Pyramiden – die Highlights Jordaniens und 3 oder 4 Tagestour Ägyptens

Jordanien extreme – Hiking und repelling in Wadi Feid – beeindruckende Fotogalerie

 

 

Bitte beachten sie die neuen Visa Bestimmungen fuer die Einreise nach Jordanien an der Arava Grenze (bei Aqaba und Eilat):

Jordanien Reisende brauchen nun ein Visum. Wir koennen das Visum fuer sie beantragen wenn wir ihre genauen Passdaten 48 Stunden vor der Tour vorliegen haben. Reisende die 2 Naechte in Jordanian verbringen, erhalten das Visum kostenlos. Das Visum kostet 60$ fuer Reisende die kuerzere Touren buchen.

Aufgrund der erhöhten Eintrittspreise, speziell für Tagestouren aus Israel, bieten wir ihnen eine Reihe von alternativen Touren nach Petra an, natürlich in unserer gewohnten höchsten Qualität. Sie können gern weiterhin an unseren erfolgreichen und bewährten Tagestouren teilnehmen, empfehlen ihnen aber, auf Eineinhalb- oder Zweitagestouren auszuweichen. So gewinnen sie mehr Zeit in Petra und können den Besuch in Petra mit einer Jeeptour in der atemberaubenden, seltsam surrealen Schönheit des legendären Wadi Rum kombinieren.

Reisenden die zwei Tage in Jordanien verbringen empfehlen wir eine Nacht in Aqaba vor oder nach der Tour zu verbringen und so das kostenlose Visum zu erhalten (und damit 60$ sparen).

 

Wussten sie, dass Eilat nicht nur ein idealer Startpunkt für Reisen nach Petra, sondern genauso ideal ist für Reisen zu den Pyramiden von Gizeh, und für Reisen nach Kairo, für Reisen zum Katharinenkloster im Sinai, für Reisen im gesamten Sinai und für Reisen in die Nubische Wüste - Ostsahara (Ägypten)? Populär sind besonders Ein- und Zweitages- Touren aus Eilat nach Kairo und zum Mosesberg im Sinai. Andere Favoriten sind unsere Jeeptouren in den Bergen von Eilat.


Jordanien - Tagestour nach Petra (Jordanien Reisen)
Unvergessliche Tour von Eilat in die alte Nabatäerstadt Petra (täglich). Wir verlassen Eilat am frühen Morgen und passieren den Grenzübergang Rabin zwischen Eilat und Aquaba. Jordanische Tourbegleiter erwarten uns jenseits der Grenze. Zwei Stunden dauert die Fahrt von Aquaba nach Petra, unterwegs gibt Ihnen unser jordanischer Reiseleiter einen Einblick in die Geschichte und Kultur Jordaniens. In Petra angekommen führt der Weg zu Fuss oder Pferd (kein Aufpreis) zum Siq, der imposanten Schlucht die den Zugang nach Petra bildet. Geniessen Sie die Wanderung (½ Stunde) durch den atemberaubenden Siq bevor sich der schroffe Canyon weitet und den Blick auf Petra freigibt. Petra - eines der sieben Weltwunder der Erde - ist ein archäologisches, anthropologisches und geologisches Kleinod mit einer Geschichte so strahlend und farbenfroh wie der Sandstein seiner monumentalen Fassaden. Unser Guide teilt gerne sein Wissen über Legenden, Mythen und die 2000 jährige Geschichte der alten Nabatäerstadt. In einem Restaurant in Petra stärken wir uns gegen Mittag am Buffet und machen uns anschliessend zu Fuss auf den Rückweg (alternativ steht es den Teilnehmern gegen Aufpreis frei, den Rückweg auf Kamelen oder im Eselskarren zurückzulegen).  Rückfahrt nach Eilat, Ankunft am Abend.
Preis: 249$ pro Person, Kinder unter 12 Jahren: 159$

Tourmöglichkeiten mit einer Uebernachtung in Petra: Reisen nach Petra aus Eilat
Gruppenermässigung auf Anfrage.
Private Tour: auf Anfrage

Im Preis inklusive: Transfer vom Hotel, Betreuung beim Grenzübergang Eilat-Aquaba, Mineralwasser und Snacks unterwegs, Fahrt im klimatisierten Bus, professioneller Guide, kurze Stadtrundfahrt in Aquaba, Eintrittsgelder und Ritt durch den Siq, Mittagsbuffet in Petra.
 Nicht im Preis inbegriffen: Israelische und Jordanische Grenzgebühren und Handling (65$ pro Person), Visum (60$) sowie Trinkgelder

 


Ausflüge nach Petra für Gaeste der Kreuzschiffe AIDA, MSC, Mein Schiff aus dem Hafen Aqaba, Jordanien

 

 

Bitte beachten sie: Im Jahr 2011 wurden die Eintrittsgebühren in drastisch erhöht, speziell für Teilnehmer/innen der Eintagestouren. Für Besucher die in Jordanien übernachten fallen keine erhöhten Eintrittspreise an – daher empfehlen wir zwei Tage in Jordanien zu verbringen. Auf diese Weise gewinnen sie einen Tag im wunderschönen Wadi Rum und können gleichzeitig die erhöhten Eintrittspreise umgehen - hier finden sie Information zu den Optionen für Tagestouren nach Petra, Jordanien



tn_rum
 


Jordanien - Tagestour Wadi Rum (Jordanien Reise aus Israel)

Früh am Morgen machen wir uns auf zum Grenzübergang Rabin, dem Tor zum Königreich Jordanien. Jenseits der Grenze erwarten uns Beduinen mit ihren Jeeps (auch für Selbstfahrer). Die Fahrt führt durch das Küstenstädtchen Aquaba in die atemberaubende, seltsam surreale Schönheit des legendären Wadi Rum. Wir kreuzen rote Sanddünen und bestaunen von Wind und Wasser geschaffene Säulen aus buntem Sandstein. Besuch der berühmten Quelle am “Haz Ali” und des “Hanging Arch” Erleben Sie das Wadi Rum abseits der befahrenen Pisten: Die Tour verläuft auch durch die abgeschiedene, fantastische Landschaft entlang der Grenze zu Saudi Arabien. Die grandiosen Ausblicke des Wadi Rum dienten schon T.E. Lawrence (besser bekannt unter dem Namen “Lawrence von Arabien”) als Inspiration für sein Buch “Die sieben Säulen der Weisheit”. Die Schönheit dieser Weiten ist unvergänglich und seine atemberaubende Landschaft noch heute eine Inspiration für Wüstenreisende. Am Abend Rückkehr nach Eilat. Im Preis inbegriffen ist ein Mittagessen und eine Tee/Kaffeepause im traditionellen Beduinencamp
Preis: Gesamtpreis für 2 Teilnehmer 486$, 4 Teilnehmer 178$ pro Person,
Im Preis inklusive: Transfer vom Hotel, Betreuung beim Grenzübergang Eilat-Aquaba, Jeeps, professioneller Guide, kurze Stadtrundfahrt in Aquaba, Mittagessen, Tee/Kaffeepause im Beduinencamp.
 Nicht im Preis inbegriffen: Israelische und Jordanische Grenzgebühren (65$ pro Person) sowie Trinkgelder (ca. 6$ pro Person und Tag).


Jordanien - Zweitagestour Petra und Wadi Rum (Jordanien Tour)

Erster Tag - Wir verlassen Eilat am frühen Morgen und passieren den Grenzübergang Rabin in Richtung Aquaba/Jordanien. Sie bekommen von uns eine grosse Flasche Wasser und dann beginnen unsere kurze Rundfahrt durch Aqaba. Anschliessend machen wir uns auf den Weg nach Petra. In Petra angekommen führt der Weg zu Fuss zum Siq, der imposanten Schlucht die den Zugang zu den archäologischen Stätten bildet. Geniessen Sie die Wanderung (½ Stunde) durch den schroffen, atemberaubend schönen Canyon. Die "Schatzkammer" (Treasury), das beruehmteste Monument Petras, erreichen wir nach ca. einer halben Stunde. Petra mit seinen monumentalen, in bunten Sandstein gemeisselten Fassaden zählt nicht umsonst zu den Weltwundern der Erde. Zu Fuss besichtigen wir die beeindruckendsten archäologischen Stätten der 2000 Jahre alten Nabatäerstadt. In einem Restaurant in Petra stärken wir uns gegen Mittag am Buffet. Nach dem (späten) Mittagessen haben sie freie Zeit in Petra und es gibt viel zu entdecken. Ihr Guide erklärt ihnen, was ihre Möglichkeiten sind. Sie können zum Beispiel zum “Kloster” aufsteigen – wer aufsteigt wird mt den wunderschönen Ausblicken (vor allem vom Gipfel) und dem beeindruckenden Monument selbst belohnt. Alternativen sind die byzantische Kirche, Jabl Madbach und vieles mehr. Anschliessend zu Fuss auf den Rückweg (alternativ steht es den Teilnehmern gegen Aufpreis frei, Teile des Rückwegs auf Kamelen oder mit Eseln zurückzulegen). Am Abend lassen wir uns gemütlich in einem 3 Sterne Hotel in Wadi Mussa, der Stadt in der Petra liegt, nieder. Alternativ ist die Uebernachtung in einem Bedouinen Camp moeglich (Aufpreis von 10$ pro Person). (Aufpreis fuer Alleinreisende im Einzelzimmer).

Zweiter Tag - Nach dem Frühstück Fahrt ins Wadi Rum. Professionelle Fahrer (Beduinen) bringen uns mit ihren Jeeps in die Sandsteinregion des Wadi Rum. Jenseits der ausgetretene Pfade und vielbefahrenen Pisten führt unsere Fahrt entlang alter Handels- und Pilgerrouten in die atemberaubende, fast surreale Schönheit dieses legendären Wadis. Die grandiosen Ausblicke des Wadi Rum dienten schon T.E. Lawrence (besser bekannt unter dem Namen “Lawrence von Arabien”) als Inspiration für sein Buch “Die sieben Säulen der Weisheit”. Wadi Rums Schoenheit ist unberuehrt und eine Inspiration fuer alle Reisenden. Unterwegs geniessen Sie eine Mittagsrast unter freiem Himmel. Wir sehen auf der Tour unter anderem die "7 Saeulen:, dem Canyon "Khaz Ali" und den Jabel Umm Ishrin. Rückfahrt nach Eilat, Ankunft am Abend.

Uebernachtung: im 3* Hotel in der Naehe von Petra, oder im Bedouinen Camp (Aufpreis von 10$ pro Person). Falls Sie eine komfortablere Übernachtung wünschen, empfehlen wir Ihnen das romantische Taibet Zeman Hotel (5 Sterne Hotel, erbaut aus den Ruinen eines 200 Jahre alten arabischen Dorfes  Aufpreis: 85$ pro Person). Moeglich auch: 4* Petra Moon (Aufpreis 35$ pro Person), Moevenpick Petra 5* (Ausfpreis 110$ pro Person).   

Preis:
2 Teilnehmer/innen: 453$ pro Person, 3 Teilnehmer 448$ pro Person, 4 und mehr Teilnehmer 433$ pro Person (3* Hotel in Petra, Aufpreis fuer Bedouinen Camp: 10 $ pro Person).

Im Preis inklusive: wie oben erwaehnt, Unterkunft, Mahlzeiten wie erwaehnt, Mineralwasser, Eintrittsgebuehren, Transport, Guides

Nicht inklusive: 65$ Grenzgebuehren und Handling pro Person und Trinkgelder (ca 6$ pro Person pro Tag), nicht inclusive Getraenke waehrend der Mahlzeiten (lokal so ueblich)

Private Touren: 2-3 Teilnehmer/innen:  extra 65$ per person.  4-6 Teilnehmer/innen: 50$ pro Person.

Wadi Rum und private Touren: Bitte beachten sie, dass wir uns bei privaten Touren vorbehalten in Wadi Rum maximal 2 oder 3 Teilnehmerinnen hinzu fuegen, um die gute Qualitaet unserer Touren in Wadi Rum weiterhin zu gewaehren. Der Tag in Petra bleibt ein privater Tour Tag

Tour Optionen:

Petra bei Nacht: eine magische zweitstuendige Tour in Petra bei Kerzenschein vom Siq (dem Canyon) bis zur "Schatzkammer"! Montags, Mittwoch und Donnerstags – 25$ pro Person

Kamelritt in Wadi Rum: Kamelritt fuer ca 1.5 Stunden (oder laenger) in Wadi Rum. Erleben sie die Wueste wie die Begleiter der Gewuerzroute Karavanen in der Vergangenheit – gemuetlich auf dem "Wuestenschiff" sitzend. 48$ pro Person

Klettertour in Wadi Rum: Klettern bis zur Sandbruecke hoch oben im Jabel Burda (Berg Burda) – eine der atemberaubendsten Wege die wilde Schoenheit des Wadi Rum zu erleben. Nach einer abenteuerlichen Off Road Fahrt die uns in die abgelegeneren Regionen Wadi Rums bringt, erkunden wir zu Fuss und kletternd den Jabel (Berg) Burda. Eine unvergessliche Erfahrung die nur die wenigsten Touristen im Wadi Rum erleben!



tn_jordan 

 

2 Tagestour in Petra:

Diese Tour beginnt mit unserer Tagestour nach Petra aus Eilat. In Petra ist so viel zu sehen, dass es wichtig ist, unsere Zeit gut zu nutzen. Am Tag vor ihrer Tour senden wir ihre Passinformation an die Grenzbeauftragten, auf diese Weise können wir wertvolle Zeit mit den Grenzformalitäten sparen. Wir holen sie morgens gegen 7 Uhr ab, und sind so meist unter den Ersten die die Grenze überqueren. Unser Team begleitet sie effektiv während der Grenzformalitäten, und wenn sie auf die jordanische Seite gelangen erwartet sie unser jordanisches Team und ihr Guide. Sobald die jordanischen Visa ausgestellt wurden machen wir uns auf den Weg nach Petra.
Unserer Tagestour ist exklusiv für Desert Eco Tours Reisende und wir beteiligen uns nicht am "Pool" anderer Tagestouranbieter, die ihre Touren miteinander verbinden und dann immer grosse Gruppen haben die spaet starten und dann lange aufeinander warten. Die Tagestour findet täglich statt und wir limitieren die Teilnehmer/innenanzahl um ihnen unsere gewohnte Desert Eco Tours Qualität zu gewähren und um so viel Zeit wie möglich in Petra selbst zu verbringen.
Noch im Grenzübergang bekommen sie Mineralwasser, offiziell ist es nicht erlaubt Essen und Getränke und Nahrungsmittel nach Jordanien einzuführen. Dies scheint aber eine alte Regelung zu sein, die inzwischen nicht mehr beachtet wird.

Zwei Stunden dauert die Fahrt von Aqaba nach Petra, unterwegs gibt Ihnen unser jordanischer Reiseleiter einen Einblick in die Geschichte und Kultur Jordaniens, sowie einen Einblick in die Geschichte der Nabatäer, den Erbauern Petras. Wir machen wir einen kurzen Stopp in unseren Buero neben dem Besucherzentrum, nur um ihre Taschen unterzubringen, so dass sie diese natuerlich nicht tragen muessen, wenn sie in Petra unterwegs sind.

In Petra angekommen führt der Weg zu Fuß zum Siq, der imposanten Schlucht die den Zugang nach Petra bildet. Genießen Sie die Wanderung (½ Stunde) durch den atemberaubenden Siq bevor sich der schroffe Canyon weitet und den Blick auf Petra freigibt. Petra - eines der sieben Weltwunder der Erde - ist ein archäologisches, anthropologisches und geologisches Kleinod mit einer Geschichte so strahlend und farbenfroh wie der Sandstein seiner monumentalen Fassaden. Unser Guide teilt gerne sein Wissen über Legenden, Mythen und die 2000 jährige Geschichte der alten Nabatäerstadt.
Auf unserer Tour sehen wir viele interessante Staetten in Petra: noch bevor wir den Siq (den Canyon) betreten, sehen wir die "Jinn Bloecke" und das Obelisken Grab. Vor dem Siq gehen wir ueber den modernen Damm, der Petra vor Sturzfluten oder Ueberschwemmungen schuetzt und sehen dort die Relikte des antiken Damms. Am Anfang des Siqs sehen wir die Ueberreste des antiken Bogens,den Eingang zum antiken Petra. Im Siq bekommen wir Eindruecke vom asugekluegelten Wassersystem der Nabataer in Petra. Am Ende des Sigs schliesslich erwartet uns ein Hoehepunkt: der erste Blick auf das imposante "Khazneh", "Treasury" (das Schatzhaus), DEM Monument Petras, das sehr wahrscheinlich als Mausoleum gedient hat. Hier machen wir eine Pause zum Fotografieren und gehen dann weiter in Richtung Theater der Nabataer. Wir gehen weiter durch diese weitlaeufige archaeologiusche Staette und geniessen den Blick auf die "Royal Tombs" (auf der Karte: C) und gehen dann weiter durch die Kollonaden Strasse und sehen den "Great Temple". Von hier ist es nur noch ein kurzer Weg zu unserer Raststation – dem Restaurant in dem wir zu Mittag essen. Die Tagestourler haben sich schon vorher verabschiedet und sie haben den Rest des Tages zur freien Verfuegung. Viele unserer Gaeste nutzen die verbleibende Zeit um hinauf zum "Kloster" (Monastery oder Jabl al-Deir – auf der Karte: F) zu klettern. Andere begeben sich vom Restaurant gemuetlich auf den Rueckweg und sehen sich z.B. die Royal Tombs an oder geniessen es, sich Zeit fuers Fotografieren zu nehmen. Wieder andere machen sie auf die Wanderung zum High Place of Sacrifice (auf der Karte: E). Fragen sie ihren Guide und er kann ihnen vor Ort ihre Optionen erklaeren und ihnen auch eine Zeitvorstellung geben. Sie muessen die Staette vor Sonnenuntergang verlassen haven und dementsprechend sollten sie sich beim Planen helfen lassen. Wenn sie ihre Petra Tour beenden, gehen sie noch ca 5 Minuten vom Besucherzentrum bis zu unserem Buero in Wadi Mussa. Das Buero unserer Kollegen dort heisst "Jordan Experience" und unsere Kollegen nehmen sie in Empfang und bringen sie dann zu ihrem Hotel und kuemmern sich gern um sie.

 

Zweiter Tag: An diesem Tag koennen sie weitere Staetten in Petra alleine oder mit einem beduinischen Scout entdecken. Petra ist sehr viel groesser als die meissten Reisenden annehmen und auch in drei Tagen in Petra werden sie noch noch Neues entdecken koennen. Unsere jordanischen Kollegen holen sie morgens von ihrer Unterkunft ab und bringen sie zum Eingang des Besucherzentrums. In Petra haben sie die Moeglichkeit z.B. die Royal Tombs oder andere niedrig gelegene Staetten zu besichtigen. Wer gern wander, kann zu den hoeher gelegenen Staetten klettern (das Kloster ("Monastery") oder den Hohen Opferplatz "High Place of Sacrifice"). Am ersten Tour Tag werden sie nur eine der beiden gesehen haben. Wenn sie planen sowohl das Kloster als auch den Hohen Opferplatz zu besichtigen, sollten sie ihren Tour Tag frueh beginnen. Beide Staetten erfordern ein wenig Kondition aber nicht spezielle Kletter Faehigkeiten. Die meisten Reisenden erkunden jeweils einen der hochgelegenen Plaetze pro Tag. Wenn sie beide an einem Tag sehen moechten, lassen sie das bitte unsere Kollegen in Petra am Vorabend wissen, so dass wir ihre Abholzeit entsprechend frueh planen.

Unsere jordanischen Kollegen legen mit ihnen gemeinsam fest, wann sie in unser Buero zurueck kommen. Oft ist das gegen 14:30 Uhr oder 15 Uhr.

Mit den Gaesten der Tagestour fahren wir zurueck nach Aqaba zum Grenzueberganga und sind meisst gegen 18:30 Uhr oder 19 Uhr zurueck im Hotel in Eilat .

Wenn sie nicht alleine in Petra unterwegs sein moechten, dann koennen wir gern einen Guide fuer sie buchen, dies ist ein Beduine aus Petra und der Preis ist 80$ insgesamt (fuer ihre Gruppe).

Preis: $377 pro Person, Kinder unter 12, $297 (inkluse 3* Hotel)

Preis als private Tour: 2 Teilnehmer/innen - $956 Gesamtpreis, 3 Teilnehmer/innen - $438 pro Person, 4 Teilnehmer/innen - $403 p.p. 5 people or more- $393 pro Person

 

Alternative Moeglichkeit: Tour mit Kloster, Hohem Opferplatz und Aaron's Grab (Monastery, the High Place of Sacrifice and Aaron's Tomb) 

Diese atemberaubende Tour Variante ist auf erfahrene Wanderer und Gaeste mit guter Kondition und viel Spass an Bewegung abgestimmt und auf ihr entdecken sie die wunderschoene raue Landschaft der Bergpfade um Petra.

Der erste Tour Tag findet gemeinsam mit der Tagestour statt und nach dem Mittagessen wander sie entweder mit beduinischem Scout oder allein (empfohlen) zum Kloster oder zum Hohen Opferplatz. Sie beenden ihren Tag wie im Programm des ersten Tages beschrieben und werden dann von unserem Team zu ihrer Unterkunft gebracht. Da uns der zweite Tag zum Kloster fuehrt, macht es Sinn, den Hohen Opferplatz am ersten Tag zu erkunden.

Am zweiten Tag beginnen wir in "Little Petra", einem kleinen Canyon mit nabataetischen Monumenten und Graebern und starten dort unseren atemberaubenden Wanderweg der nach ca. 2 Stunden am Kloster endet. Wahrscheinlich treffen sie auf diesem fabelhaften Pfad durch das Sandsteingebirge kaum eine Seele auf ihm bieten sich ihnen fabelhafte Ausblicke weit hinein in das israelische Arava Tal. Vom Kloster steigen wir dahin ab wo sie am Vortag zu Mittag gegessen haben. Hier wartet ein Beduine mit seinem allradbetriebenem Pickup auf uns und wir beginnen unsere Fahrt hinauf auf den Aaron Berg. Am Ende des Jeeptrails beginnen wir unseren halbstuendigen Aufstieg zum Gipfel des Aaron Berges. Auf dem Gipfel befindet sich die Grabstaette Aarons, Moses Bruder und dem ersten Hohepriester der hier von Muslims geehrt wird (auch juedische Inschriften sind dort zu finden). Vom Gipfel geniessen wir wieder atemberaubende Ausblicke ueber die jordanischen Berge und in das Arava Tal hinein. Nachdem wir die Ausblicke ausreichend genossen haben, beginnen wir unseren Abstieg und machen uns auf den Rueckweg durch Petra, der uns wieder an der Schatzkammer vorbei fuehrt. Anschliessend machen wir uns auf den Rueckweg nach Petra.

 

Aufpreis fuer diese Tour Variante: 260$ insgesamt fuer bis zu 3 Teilnehmer/innen. 4 und mehr: Aufpreis von 75$ pro Person.
80$ Aufpreis fuer Begleitung durch beduinischen Guide am ersten Tag

 

Jordanien - Zweitagestour Petra, Jerash, Berg Nebo und Madaba
Erster Tag: Die Tour beginnt wahlweise am frühen Morgen in Eilat oder an der Nordgrenze Israel/Jordanien. Unsere jordanischen Tourbegleiter erwarten uns jenseits der Grenze. In zwei Fahrtstunden erreichen wir die 2000 Jahre alte Nabatäerstadt Petra. Wir vebringen den Tag in Petra (siehe Tagestour Petra) und übernachten dort in einem 3- oder 5-Sterne Hotel.
Zweiter Tag: Fahrt von Petra nach Jerash, zu antiken Mosaiken nach Madaba und zum Berg Nebo. Grenzübergang nach Israel wahlweise in Eilat (Südisrael) oder über die Sheik Hussein Brücke (Nordisrael). 
Preis: Gesamtpreis mit 2 Teilnehmern 1170$, 3 und mehr Teilnehmer 530$ pro Person.
als private Tour: 2-3 Teilnehmer/innen: 75$ Aufschlag
Im Preis inklusive: professionelle Tourleitung, Jeeps, Campingausrüstung, Eintrittspreise für Petra und alle Mahlzeiten. 
Nicht im Preis inbegriffen: Israelische und Jordanische Grenzgebühren und Handling (ingesamt 65$ pro Person) und Trinkgelder.

 


Jordanien - private Petra Touren: alle Optionen

In Petra ist so viel zu sehen, dass es wichtig ist, unsere Zeit gut zu nutzen. Am Tag vor ihrer Tour senden wir ihre Passinformation an die Grenzbeauftragten, auf diese Weise können wir wertvolle Zeit mit den Grenzformalitäten sparen. Wir holen sie morgens gegen 7 Uhr ab, und sind so meist unter den Ersten die die Grenze überqueren. Unser Team begleitet sie effektiv während der Grenzformalitäten, und wenn sie auf die jordanische Seite gelangen erwartet sie unser jordanisches Team und ihr Guide. Sobald die jordanischen Visa ausgestellt worden sind machen wir uns auf den Weg nach Petra.
Im Grenzuebergang erhalten sie eine grosse Flasche Wasser. Es ist offiziell nicht erlaubt Getraenke und Nahrungsmittel nach Jordanien einzufuehren, aber die jordanischen Grenzpolizisten beachten diese Regel nicht und ein Snack in ihrem Rucksack wird sicher kein Problem darstellen (es scheint eine alte Regel zu sein die einfach offiziell nicht geaendert wurde).
Zwei Stunden dauert die Fahrt von Aqaba nach Petra, unterwegs gibt Ihnen unser jordanischer Reiseleiter einen Einblick in die Geschichte und Kultur Jordaniens, sowie einen Einblick in die Geschichte der Nabatäer, den Erbauern Petras. In Petra angekommen führt der Weg zu Fuß zum Siq, der imposanten Schlucht die den Zugang nach Petra bildet. Genießen Sie die Wanderung (½ Stunde) durch den atemberaubenden Siq bevor sich der schroffe Canyon weitet und den Blick auf Petra freigibt. Petra - eines der sieben Weltwunder der Erde - ist ein archäologisches, anthropologisches und geologisches Kleinod mit einer Geschichte so strahlend und farbenfroh wie der Sandstein seiner monumentalen Fassaden. Unser Guide teilt gerne sein Wissen über Legenden, Mythen und die 2000 jährige Geschichte der alten Nabatäerstadt.
Vom Besucherzentrum am Eingang der weitlaeufigen archaeologischen Staette beginnen wir unsere Tour in Petra: noch bevor wir den Siq (den Canyon) betreten, sehen wir die "Jinn Bloecke" und das Obelisken Grab. Es besteht die Moeglichkeit die erste Strecke auf dem Ruecken eines Pferdes zurueck zu legen, aber wir raten davon ab. Leider sind die Begleiter der Pferde nicht gerade angenehme Gesellen und sie fordern oft auf unangenehme Art und Weise ein hohes Trinkgeld am Ende des Ritts. Auf dem Weg zum Siq erklaert der Guide einige interessante Punkte, die sie beim Reiten verpassen wuerden. Hinzu kommt, dass einige Pferde schlecht versorgt sind.
Vor dem Siq gehen wir ueber den modernen Damm, der Petra vor Sturzfluten oder Ueberschwemmungen schuetzt und sehen dort die Relikte des antiken Damms. Am Anfang des Siqs sehen wir die Ueberreste des antiken Bogens,den Eingang zum antiken Petra. Im Siq bekommen wir Eindruecke vom asugekluegelten Wassersystem der Nabataer in Petra. Am Ende des Sigs schliesslich erwartet uns ein Hoehepunkt: der erste Blick auf das imposante "Khazneh", "Treasury" (das Schatzhaus), DEM Monument Petras, das sehr wahrscheinlich als Mausoleum gedient hat. Hier machen wir eine Pause zum Fotografieren und gehen dann weiter in Richtung Theater der Nabataer. Wir gehen weiter durch diese weitlaeufige archaeologiusche Staette und geniessen den Blick auf die "Royal Tombs" (auf der Karte: C. Je nach Tourvariante kehren hier einige unserer Gaeste langsam zurueck zum Parkplatz, wo Fahrzeug und Guide auf sie warten und sie kurz zum Restaurant fahren in dem sie zu Mittag essen.
Die Gaeste, die noch mehr von Petra sehen wollen gehen es weiter durch die Kollonaden Strasse und sehen den "Great Temple". Von hier ist es nur noch ein kurzer Weg zu unserer Raststation – dem Restaurant in dem wir zu Mittag essen. Viele unserer Gaeste nutzen die verbleibende Zeit um hinauf zum "Kloster" (Monastery oder Jabl al-Deir – auf der Karte: F) zu klettern und dies ist nur im Rahmen einer privaten Tagestour moeglich.
Wir kehren zurueck zu unserem Fahrzeug und machen uns auf den Rueckweg zum Grenzuebergang und dann nach Eilat.

Unten sehen sie unsere privaten Tagestour Optionen. Viele Tourelemente sind auf privaten Touren natuerlich schneller erledigt als in Gruppentouren (der Grenzuebergang, ein Stopp auf dem Weg usw) und gewaehren dann mehr Zeit fuer die Staetten in Petra. Gaeste mit knappem Zeitplan oder aber Gaeste die nicht viel laufen wollen oder koennen, bevorzugen kuerzere Touren und koennen dies auf einer privaten Tour realisieren. Einige Gaeste waehlen eine private Tour um flexible auf der Tour zu sein und um die Vorteile eines privaten Guides und Fahrzeuges zu geniessen, die sich ihren persoenlichen Interessen und ihrem Zeitplan anpassen.

Unten sehen sie 5 verschiedene Variationen fuer die privaten Tagestouren die unterschiedliche Touroptionen einschliessen, wie die Wanderung zum Kloster, zum Hohen Opferplatz und in das Wadi Rum, und dieses sind unsere Favoriten unter den privaten Touren. Sie koennen die Landkarte unten als Orientierungshilfe verwenden.

Variante 1 – die Basis Tour: diese Tour aehnelt vom Programm und Ablauf der normalen Tagestour und ist die kuerzeste Variante. Es ist ideal fuer Reisende mit knappem Zeitplan und fuer Gaeste die moeglichst wenig laufen moechten. Die Tour fuehrt entlang der Jinn Bloecke, dem Obelisken Grab, dem Siq, dem Schatzhaus (das beruehmteste Monument Petras) und der Fassadenstrasse.
Zu Mittag essen sie in einem netten Restaurant ausserhalb Petras, ca 5 Minuten Fahrt vom Besucherzentrum in Wadi Mussa.
Sie koennen auch im 5* Moevenpick fuer einen Aufpreis von 25$ pro Person Mittag essen.
Nach dem Mittagessen beginnen wir unsere Rueckfahrt nach Eilat. Wir holen sie gegen 6:50 Uhr vom Hotel ab (unter der Woche – Sonntag bis Donnerstag).

Orientierung auf der Karte: vom Eingang (A) entlang des Schatzhauses (B) zu den Koeniglichen Graebern (C) und den gleichen Weg zurueck. 

Preis: Gesamtpreis fuer 2 Personen: 760$. 3 Teilnehmer/innen: 340$ pro Person, 4 Teilnehmer/innen: 295$ pro Person.
 

Variante 2 – die Ganztagestour: Diese Tour beginnt wie Variante 1 und fuehrt dann weiter zu den Koeniglichen Graebern (aufder Karte: C), der Kollonaden Strasse und dem roemischen Tempel oder zum Mosaik der byzantischen Kirche. Wir essen im zentralen Restaurant in Petra – auf der Karte: D. (Das Mittagessen ist im Tourpreis inclusive) und es besteht die Moeglichkeit ein Mittagessen mit groesserer Auswahl fuer einen Aufpreis von 20$ pro Person zu nehmen (bitte melden sie dies vorher an). Nach dem Mittag koennen sie ohne Guide entweder direkt zum Eingang zurueck gehen, und koennen die Zeit zum fotografieren nutzen oder um sich noch einige Staetten nochmals anzusehen.

Orientierung auf der Karte: die Wanderung beginnt am Eingang, dem Besucherzentrum (A) ueber B (Schatzhaus/ Treasury), zu den Royal Tombs (C), zum Restaurant (D) und zurueck.
Preis: Gesamtpreis fuer 2 Personen: 760$. 3 Teilnehmer/innen: 340$ pro Person, 4 Teilnehmer/innen: 295$ pro Person.


Variante 3 - die Ganztagestour mit dem Kloster (Monastery, Jabel Al Deir): Auf dieser Tour Variante sehen sie all die Staetten wie bei Option 2 und zusaetzlich koennen sie nach dem Mittagessen im Restaurant (auf der Karte: D) zu den hoeher gelegenen Staetten klettern (auch auf dieser Tour koennen sie das Mittagessen mit groesserer Auswahl fuer einen Aufpreis von 20$ pro Person zu nehmen, dies bitte vorher anmelden). Der Pfad zum Kloster (Monastery, al Deir in arabisch) ist teilweise recht steil und fuehrt ueber unebene Steinstufen. Wer in guter Kondition ist und unebene Pfade kennt, sollte kein Problem haben den Weg zum Kloster und hinab in ca. 2 Stunden abzuschliessen. Das Kloster ist ein beeindruckendes Monument oder Grab und es lohnt sich sehr, noch ein bisschen weiter zu klettern und den Ausblick weit nach Israel und in das Arava Tal aus ca. 1200 m Hoehe zu geniessen.
In der Naehe des Restaurants bieten Beduinen den Ritt auf dem Esel bis zum Kloster an (fuer ca. 15-20$ pro Person, den Preis sollten sie aushandeln). Wir raten strikt davon ab, den Weg mit dem Esel zu bestreiten, und wenn sie hinauf wandern werden sie schnell verstehen warum. Reiten sie auf gar keinen Fall hinab, das ist schlichtweg gefaehrlich.
Der Tour Tag dieser Variante ist besonders lang und nur im Sommer auch am israelischen Wochenende (Freitag und Samstag) moeglich. Die Grenze ist am Wochenende nur zwischen 8 Uhr morgens und 20 Uhr geoeffnet (bitte erkundigen sie sich bei uns). Sollten sie unvorhergesehener Weise in der Grenze aufgehalten werden (oder eine Verspaetung aus anderem Grund haben), dann wechseln wir das Programm zu Option 2 und erstatten ihnen den Preisunterschied. Wir koennen ihnen auch ein Lunchpaket zukommen lassen und so koennen sie mehr Zeit in Petra gewinnen.  Den Weg zum Kloster besteigen sie normalerweise ohne Guide* und sie koennen ihn auch ohne Probleme finden. Auch den Rueckweg legen sie allein zurueck und treffen dann gegen 16:30 Uhr wieder ihren Guide am Besucher Zentrum. Dies ist eine grossartige Tour Variante die ihnen wirklich einen tollen Eindruck von Petra vermittelt, aber sie sollten auf die koerperliche Anstregung vorbereitet sein. Insgesamt werden sie ca. 10 km gehen und einen Teil davon auf den steilen Treppen zurueck legen. Diese Tour lohnt sich gewiss, fuer Teilnehmer/innen mit entsprechender Kondition und Spass am Wandern. Wir holen sie morgens um 6:15 Uhr von ihrem Hotel in Eilat  wenn sie diese Tour Variante buchen.

*Fuer einen Aufpreis von 50$ wird der Guide sie auch zum Kloster begleiten (Preis insgesamt fuer die Gruppe, nicht pro Person).

Orientierung auf der Karte: die Wanderung beginnt am Eingang, dem Besucherzentrum (A) ueber B (Schatzhaus/ Treasury), zu den Royal Tombs (C), dem Restaurant (D), bis zum Kloster (F – Monastery) und zurueck.

Preis: Gesamtpreis fuer 2 Personen: 790$. 3 Teilnehmer/innen: 353$ pro Person, 4 Teilnehmer/innen: 305$ pro Person. Aufpreis fuer Guide zum Kloster/ Monastery: 50$ fuer die Gruppe.


Variante 4 - die Ganztagestour mit dem Hohen Opferplatz: diese Tour beginnt wie Variante 2, die Ganztagestour in Petra. Auf dieser sehen sie zusaetzlich noch den Jabel Madhbah (den Hohen Opferplatz), das Qasr al Bint, den Grossen Tempel und das Wadi Farasa. Sie essen im zentralen Restaurant zu Mittag (auch auf dieser Tour koennen sie das Mittagessen mit groesserer Auswahl fuer einen Aufpreis von 20$ pro Person zu nehmen, dies bitte vorher anmelden). Diese Tour ist nicht ganz so anstrengend wie der Aufstieg zum Kloster von Variante 3, aber auch auf dieser Tourvarante ist der Pfad an einigen Stellen nicht anspruchslos. Steile unebene Treppen sind auch hier hinauf oder hinab zu schreiten, so dass wir diese Tour fuer Reisende mit entsprechender Kondition empfehlen. 
Der Tour Tag dieser Variante ist besonders lang und nur im Sommer auch am israelischen Wochenende (Freitag und Samstag) moeglich (bitte erkundigen sie sich bei uns). Die Grenze ist am Wochenende nur zwischen 8 Uhr morgens und 20 Uhr geoeffnet. Sollten sie unvorhergesehener Weise in der Grenze aufgehalten werden (oder eine Verspaetung aus anderem Grund haben), dann wechseln wir das Programm zu Option 2 und erstatten ihnen den Preisunterschied.
Orientierung auf der Karte: die Wanderung beginnt am Eingang, dem Besucherzentrum (A) ueber B (Schatzhaus/ Treasury), zum Hohen Opferplatz (E - High Places), dem Restaurant (D), zu den Royal Tombs (C) und zurueck zum Besucherzentrum. 

Preis: Gesamtpreis fuer 2 Personen: 840$. 3 Teilnehmer/innen: 369$ pro Person, 4 Teilnehmer/innen: 319$ pro Person.


Variante 5 – die Basis Tour und Wadi Rum: auf dieser Tour Variante folgen wir dem Tourablauf wir auf der Basis Tour (Option 1). Wir essen in einem angenehmen Restaurant in Wadi Mussa zu mittag. Sie koennen auch im 5* Moevenpick fuer einen Aufpreis von 25$ pro Person Mittag essen. Anschliessend fahren wir ins Wadi Rum wo wir ein aufregendes Offroad Abenteuer in den Sonnenuntegang (je nach Jahreszeit) von 2 Stunden in offenen Jeeps auf uns wartet. Im Wadi Rum sehen wir die folgenden Highlights: die Sieben Saeulen der Weisheit, Lawrence's Brunnen und den Khazali Canyon. Die beruehmte Schlacht des Lawrence von Arabien (T.E. Lawrence) mit den Beduinen der arabischen Revolte gegen die Osmanen fuehrte durch das sagenumwobene Wadi Rum. Im Wadi Rum wurde auch das Wuestenepos Lawrence von Arabien" mit Peter O'Toole verfilmt.
Nach der Jeeptour fahren wir zurueck nach Eilat  und bringen sie in ihr Hotel zurueck.

Preis: Gesamtpreis fuer 2 Personen: 915$. 3 Teilnehmer/innen: 398$ pro Person, 4 Teilnehmer/innen: 343$ pro Person.


Allgemeine Informationan zu den privaten Tour Varianten:
Auf den Touren die das Mittagessen in Petra einnehmen (Variante 2, 3 und 4) koennen sie zwischen 2 Restaurants in Petra waehlen. Das zentrale Restaurant ist im Tour Preis inclusive und es wird dort ein Buffet Lunch mit regionalen Speisen angeboten (Salate, Pita Brot, verschiedene warme Gerichte, einige mit und andere ohne Fliesch). Die teurerer Alternative (Aufpreis von 24$) bietet gegrilltes Fleisch, regionale und international Speisen an, es ist sauberer und besser praesentiert. Die Speisen beider Restaurants sollten sie satt machen und sie zurfrieden stellen und es wird sie nicht ueberraschen, dass das teurere Restaurant auch das angenehmere ist. In beiden Faellen werden sie satt werden und hohe kulinarische Erwartungen koennen sie in Eilat  zurueck lassen. Konzentrieren sie sich statt dessen auf die Tour und geniessen sie diese. Bedenken sie, das Getraenke beim Essen nicht inklusive sind und sie diese selbst zahlen muessen.

Auf den Tour Varianten 1 und 5 essen sie in Wadi Mussa, der kleinen Stadt in der die weitlaeufige archaeologische Staette gelegen ist, zu mittag. Wir essen ein Buffet Lunch in einem angenehmen jordanischen Restaurant mit einer netten Auswahl von Salaten und Fleischgerichten. Fuer einen Aufpreis von 28$ pro Person koennen sie auch im Restaurant des 5*Moevenpick Hotels essen und das Mittags Buffet ist so, wie sie es von einem guten Hotel Buffet erwarten wuerden.

Auf allen Petra Touren sehen sie die Schatzkammer zweimal – auf dem Weg in die Staette und auf ihrem Rueckweg.

Pferdekutschen koennen sie entweder in Petra oder ueber uns vorher buchen. Die Kutschen werden entweder nur fuer den Rueckweg oder fuer Hin- und Rueckweg gebucht. Sie kosten ca. 40$ fuer zwei Personen die darin sitzen. Wir empfehlen die Kutschen zu vermeiden und sie wenn moeglich nur fuer den Rueckweg zu buchen, weil sie sonst einen schoenen Teil, den Weg durch den Siq, ohne die Erklaerungen des Guides erleben.

Wenn sie sich fuer eine Tour Variante entscheiden, informieren sie uns, ob sie in einem der Restaurants essen moechten, dass einen Zuschlag erfordert.
Wenn sie den Tour Tag mit der Wanderung zum Kloster nehmen wollen, bitte informieren sie uns ob sie auf der Wanderung von ihrem Guide begleitet werden wollen (Aufpreis von 50$). Die meisten unserer Gaeste wandern ohne Guide zum Monastery und dies ist was wir empfehlen aber die Entscheidung ist natuerlich ihre.

 

Im Preis inclusive: Transport vom Hotel in Eilat und zurueck (von allen Hotels in Eilat  und auch vom Flughafen), assistierter Grenzuebergang, Fahrt im klimatisierten Fahrzeug in Jordanien, Guide, Mittagsbuffet, Eintrittsgebuehren, eine grosse Flasche Mineralwasser und eine unvergessliche Petra Tour.

Nicht inclusive: Grenzgebuehren und Handling (65$ pro Person), Trinkgelder und Getraenke beim Mittagessen, Visum (60$).

 

Trinkgelder gehören in Jordanien zum Alltag. Wir empfehlen ca. 6$ pro Tag und Reiseteilnehmer. Das Trinkgeld wird vom jordanischen Guide an alle jordanischen Tourbegleiter verteilt.

 

 

Wüstentouren rund um Eilat - Israel

Jordanien Reisen - Wadi Rum, Petra, Jarrash (Gerasa), Madaba und die Canyons der Moab Berge

Touren nach Petra aus Eilat

Aus Eilat nach Kairo

Ägypten Reisen.

Safari im Sinai

Tauchen im Roten Meer.



                    shade2  

tn_jordan_61

1 & 2 Tage Petra, Jordanien

 

tn_jordan_021a

Petra, Jordanien Tagestouren

tn_jordan_021b

Reisen/ Touren nach Petra aus Israel


tn_jordan_60

Jordanien / Petra Reisen aus Eilat


tn_jordan_74

Wadi Rum - Jordanien Touren


tn_jordan_70

Wandern in Wadi Rum, Jordanien

tn_jordan_71

Reisen in Jordanien aus Israel


tn_jordan_12

Petra Reisen - Jordanien aus Israel

 

tn_jordan_07

Nevoberg & Jarash Tour


 

tn_jordan_73

Madaba & Jarash Reise

 

tn_jordan_60

Wadi Rum, Jordanien Jeepsafari

 

tn_jordan_092

Touren nach Petra Jordanien

 

tn_jordan_11

Jordanien - Wadi Rum

 

tn_jordan_021i

Touren nach Jordanien - Wadi Rum

 

Jeepsafari in Jordanien

Jeepsafari in Jordanien

 

Moab Canyons - Hiking

Moab Canyons - Hiking


tn_jordan_021c

 

 

tn_jordan_10

 

tn_jordan_49

 

tn_jordan_55

Hiking in Jordanien

 

tn_jordan_61a

Petra Jordanien

 

tn_jordan_73

 

tn_jordan_092

 

Petra aus Eilat

 

 

tn_jordan_021f

 

 

tn_jordan_70

 

 

 
Desert Eco Tours- Deutscher Büro : Zofit center, Eilat Israel.
  Tel: (+972)86326477 Mobibe: (+972) 52 2765753
E-mail: erez@desertecotours.com