• Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours


psd_german

 

Jordanien Reisen aus Israel

Jordanien Reisen aus Israel und Eilat – Jeep – Kamel- und Hiking Touren. Jordanien Reisen nach Petra, Wadi Rum, Jarrash (Gerasa), Madaba, Nebo Berg. Tour nach Petra aus Eilat. Jordanien Israel Reise. Petra Reisen aus Israel


Ich bin froh, dass ich nie jung sein werde ohne eine Wildnis in der ich meine Jugend erleben kann. Denn welchen Sinn machen  alle Freiheiten der Welt, wenn es keinen blanken Fleck oder unbekannten Ort mehr auf der Landkarte gibt?”

tn_jordan4


Tagestouren und Ausflüge nach Petra aus Eilat

Photogalerie von Petra, Wadi Rum, Jordanien und den Canyons
Landkarte von Petra, Wadi Rum und Jordanien

Jordanien extreme – Hiking und repelling in Wadi Feid – beeindruckende Fotogalerie

Wüste – neues Fotografie Buch von Erez Herrnstadt, dem Gründer von Desert Eco Tours hier zum ansehen im pdf Format


Petra und Pyramiden – die Highlights Jordaniens und 3 oder 4 Tagestour Ägyptens


Wussten sie, dass Eilat nicht nur ein idealer Startpunkt für Reisen nach Petra, sondern genauso ideal ist für Reisen zu den Pyramiden von Gizeh in Kairo, für Reisen zum Katharinenkloster im Sinai, für Reisen im gesamten Sinai und für Reisen in die Nubische Wüste und Ost-Sahara, Ägypten? Populär sind besonders Ein- und Zweitages- Touren aus Eilat nach Kairo und den Pyramiden von Gizeh. Andere Favoriten sind unsere Jeeptouren in den Bergen von Eilat.



Jordanienreisen:

Jordanien - 3 Tagestour (Jordanien Tour)

Erster Tag - Wir verlassen Eilat am frühen Morgen und passieren den Grenzübergang Rabin in Richtung Aquaba/Jordanien. Sie bekommen von uns eine grosse Flasche Wasser und dann beginnen unsere kurze Rundfahrt durch Aqaba. Anschliessend machen wir uns auf den Weg nach Petra. In Petra angekommen führt der Weg zu Fuss zum Siq, der imposanten Schlucht die den Zugang zu den archäologischen Stätten bildet. Geniessen Sie die Wanderung (½ Stunde) durch den schroffen, atemberaubend schönen Canyon. Die "Schatzkammer" (Treasury), das beruehmteste Monument Petras, erreichen wir nach ca. einer halben Stunde. Petra mit seinen monumentalen, in bunten Sandstein gemeisselten Fassaden zählt nicht umsonst zu den Weltwundern der Erde. Zu Fuss besichtigen wir die beeindruckendsten archäologischen Stätten der 2000 Jahre alten Nabatäerstadt. In einem Restaurant in Petra stärken wir uns gegen Mittag am Buffet. Nach dem (späten) Mittagessen haben sie freie Zeit in Petra und es gibt viel zu entdecken. Ihr Guide erklärt ihnen, was ihre Möglichkeiten sind. Sie können zum Beispiel zum “Kloster” aufsteigen – wer aufsteigt wird mt den wunderschönen Ausblicken (vor allem vom Gipfel) und dem beeindruckenden Monument selbst belohnt. Alternativen sind die byzantische Kirche, Jabl Madbach und vieles mehr. Anschliessend zu Fuss auf den Rückweg (alternativ steht es den Teilnehmern gegen Aufpreis frei, Teile des Rückwegs auf Kamelen oder mit Eseln zurückzulegen). Am Abend lassen wir uns gemütlich in einem 3 Sterne Hotel in Wadi Mussa, der Stadt in der Petra liegt, nieder. Alternativ ist die Uebernachtung in einem Bedouinen Camp moeglich (Aufpreis von 10$ pro Person). (Aufpreis fuer Alleinreisende im Einzelzimmer).                              

Zweiter Tag – Sie koennen zwischen 3 Moeglichkeiten waehlen:

Option 1 – Tour zu den historisch interessanten Staetten Madaba, Nevo Berg und Jarrash. Unsere Guides vermitteln uns den historischen Hintergrund der Stätten mit ihren biblischen und politischen Aspekten. Während wir Jordaniens wichtigste historische Stätten erkunden bekommen wir einen Einblick in die verschiedenen Aspekte von Jordaniens reicher Kultur. Nach dem Fruehstueck fahren wir zuerst nach Madaba, wo wir das beruehmte Mosaik aus dem sechsten Jahrhundert auf dem Boder einer byzantinischen Kirche finden. Die beruehmte Mosiakkarte von Madaba wurde aus ueber 2 Millionen von Teilen zusammen gesetzt wurde und auf ihr sind Jerusalem und andere Teile des Heiligen Landes abgebildet. Nicht weit von Madaba entfernt liegt der biblische Nebo Berg auf dem nach christlicher und juedischer Tradition Moses in das Heilige Land geschaut hat und wo er dann begraben wurde. Auch dort finden wir interessante byzantinische Mosaike. Nachdem wir den Ausblick vom Nebo Berg hinunter auf das Tote Meer und ins Gelobte Land genossen haben steigen wir wieder in unser Fahrzeut und fahren nach Jarrash. Jarrash zaehlt zu einer der am besten erhaltenen roemischen Staedte. Die Praeservierung ist deshalb so gut, weil Jarrash bis vor 70 Jahren unter dem Wuestensand versteckt war. Dann erst began die Ausgrabung und Praeservierung. Nachdem wir diese interessanten Staetten erkundet haben, fahren wir zurueck nach Petra wo wir am Abend ankommen. Dies ist ein besonders langer Tour Tag und sie sollten auf recht lange Fahrtzeiten einestellt sein.

Option 2 – Erleben sie ein aufregendes off-road Abenteuer auf den "Wegen" die sich vom Edom Gebirge (ca. 1200 m) hinunter in Richtung Arava Tal (0 m) hinab winden! Auf gehts off road durch die Wuestenlandschaft der suedlichen Arava Canyons – ueber rote Sandduenen und durch einzigartige Wuesten Landschaften. Wir fahren durch die schoensten Canyons dieser vielseitigen Region die an manchen Teilen an das Wadi Rum erinnert und uns dann wieder mit voellig anderen Farben und Eindruecken ueberrascht. Waehrend sich die Schoenheit des Wadi Rums schoen "herum gesprochen" hat, werden wir auf diesem Tour Tag in den Canyons und den Duenen wahrscheinlich kaum einem anderen Touristen begegnen. Eine Wuesten Tour die zu Jordaniens besten zaehlt. Auf diesem Tour Tag verbinden wir die Jeep Tour mit kuerzeren Wanderungen und Stopps um die Landschaft aufzunehmen. Dies ist ein idealer Tour Tag von Spaetherbst bis Fruehling.

Option 3 – Jordaniens ist ein Anzugspunkt fuer Canyon Hiker / Wanderer aus aller Welt, und wenn sie diese Canyons selbst entdecken verstehen sie sofort warum. Einer der beeindruckendsten Canyons ist das Wadi Hisa (oder Zered), in dem das ganze Jahr ueber warme und kalte Quellen sich vermischen und eine langgezogene subtropische Oase in mitten die Wuestenlandschaft Jordaniens bilden. Im gegensatz zu vielen anderen Canyons ist das Wadi Hissa recht leicht zu erreichen. Unsere Wanderung fuehrt uns ins Herz dieses Canyons und da wir auf diesem Wuestenabenteuer in den warmen Stroehmen des Flussbettes waten koennen sie davon ausgehen das sie nass, sogar sehr nass werden… Sandalen oder Schuhe zum Wechseln sind daher eine gute Idee. Auf diesem Tour Tag verbinden wir Jeep Tour mit Wandern, wobei der grosse Teil des Tages im Wadi wandernd verbracht wird.
Um Zeit zu sparen macht es am meisten Sinn wieder in Petra zu uebernachten.
 


Dritter Tag -
Nach dem Frühstück Fahrt ins Wadi Rum. Professionelle Fahrer (Beduinen) bringen uns mit ihren Jeeps in die Sandsteinregion des Wadi Rum. Jenseits der ausgetretene Pfade und vielbefahrenen Pisten führt unsere Fahrt entlang alter Handels- und Pilgerrouten in die atemberaubende, fast surreale Schönheit dieses legendären Wadis. Die grandiosen Ausblicke des Wadi Rum dienten schon T.E. Lawrence (besser bekannt unter dem Namen “Lawrence von Arabien”) als Inspiration für sein Buch “Die sieben Säulen der Weisheit”. Wadi Rums Schoenheit ist unberuehrt und eine Inspiration fuer alle Reisenden. Unterwegs geniessen Sie eine Mittagsrast unter freiem Himmel. Wir sehen auf der Tour unter anderem die "7 Saeulen:, dem Canyon "Khaz Ali" und den Jabel Umm Ishrin. Rückfahrt nach Eilat, Ankunft am Abend.

Uebernachtung: im 3* Hotel in der Naehe von Petra, oder im Bedouinen Camp (Aufpreis von 10$ pro Person pro Nacht). Falls Sie eine komfortablere Übernachtung wünschen, empfehlen wir Ihnen das romantische Taibet Zeman Hotel (5 Sterne Hotel, erbaut aus den Ruinen eines 200 Jahre alten arabischen Dorfes -  Aufpreis: 89$ pro Person pro Nacht). Moeglich auch: 4* Petra Moon (Aufpreis 35$ pro Person pro Nacht), Moevenpick Petra 5* (Aufpreis 110$ pro Person pro Nacht).

Preis:
Gesamtpreis fuer 2 Teilnehmer/innen: 1560$, 3 Teilnehmer/innen 685$ pro Person, 4 und mehr Teilnehmer 625$ pro Person (3* Hotel in Petra, Aufpreis fuer Bedouinen Camp: 10 $ pro Person pro Nacht).

Im Preis inklusive: wie oben erwaehnt, Unterkunft, Mahlzeiten wie erwaehnt, Mineralwasser, Eintrittsgebuehren, Transport, Guides
Nicht inklusive: 62$ Grenzgebuehren pro Person und Trinkgelder (ca 6$ pro Person pro Tag), nicht inclusive Getraenke waehrend der Mahlzeiten (lokal so ueblich)
Private Touren: auf Nachfrage.

Wadi Rum und private Touren: Bitte beachten sie, dass wir uns bei privaten Touren vorbehalten in Wadi Rum maximal 2 oder 3 Teilnehmerinnen hinzu fuegen, um die gute Qualitaet unserer Touren in Wadi Rum weiterhin zu gewaehren. Der Tag in Petra bleibt ein privater Tour Tag

Tour Optionen
 

Petra bei Nacht –
eine magische zweitstuendige Tour in Petra bei Kerzenschein vom Siq (dem Canyon) bis zur "Schatzkammer"! Montags, Mittwoch und Donnerstags – 25$ pro Person

Kamelritt in Wadi Rum: Kamelritt fuer ca 1.5 Stunden (oder laenger) in Wadi Rum. Erleben sie die Wueste wie die Begleiter der Gewuerzroute Karavanen in der Vergangenheit – gemuetlich auf dem "Wuestenschiff" sitzend. 48$ pro Person

Klettertour in Wadi Rum: Klettern bis zur Sandbruecke hoch oben im Jabel Burda (Berg Burda) – eine der atemberaubendsten Wege die wilde Schoenheit des Wadi Rum zu erleben. Nach einer abenteuerlichen Off Road Fahrt die uns in die abgelegeneren Regionen Wadi Rums bringt, erkunden wir zu Fuss und kletternd den Jabel (Berg) Burda. Eine unvergessliche Erfahrung die nur die wenigsten Touristen im Wadi Rum erleben!

 

Es lohnt sich einen weiteren Tour Tag hinzu zu fuegen! Sie koennen entweder eine weitere der Optionen oben waehlen, oder einen ganzen Tag Kamelreiten oder einen aufregenden Klettertag im Wadi Rum hinzu fuegen – ganz wie sie wuenschen. Der Preis fuer einen weiteren Tour Tag ist ca. 185$ - 240$, abhaengig vom Programm und ihrer Anzahl der Teilnehmer/innen.

 

tn_jordan3 


Jordanien Jeepsafari 2 - 7 Tage

Das südliche Jordanien, Petra, die Edom Berge und die Schluchten und Canyons des Toten Meeres bilden regionalen Schwerpunkt dieser Jeepsafari.
Der Schwierigkeitsgrad der Jeeptouren wird – von einfach bis schwierig - ihren Wünschen nach abgestimmt.
Hotelübernachtung: nach Anfrage.

Wir entdecken die wunderschöne Weite des legendären Wadi Rum - seine roten Sanddünen und die von Wind und Wasser durch langsame Erosion in Millionen von Jahren geschaffene Säulen aus buntem Sandstein. Die grandiosen Ausblicke des Wadi Rum dienten schon T.E. Lawrence (besser bekannt unter dem Namen “Lawrence von Arabien”) als Inspiration für sein Buch “Die sieben Säulen der Weisheit”. Diese atemberaubende Landschaft bereisen wir zwei Tage lang und verbringen zwei Nächte unter dem funkelnden Sternenzelt des Wüstenhimmels. Von Wadi Rum kommend erreichen wir Petra. Diese legendäre Stadt wurde vor zweitausend Jahren von den Nabatäern in den roten Sandstein gemeiβelt. Nachdem wir durch den einzigartig beeindruckenden Siq - den Canyon gewandelt sind, offenbart sich uns plötzlich diese wundervolle Stadt. Nach der Erkundung dieser erstaunlichen historischen Stätte kehren wir zu unseren Jeeps zurück und beginnen unsere Fahrt durch steile, nur für Geländewagen zugängige Wege die das Edom Gebirge hinab führen. Wir entdecken so dramatische Landschaften, wie zum Beispiel das Wadi Dalara und Wadi Namla und erreichen das Arava Tal, das sich entlang dieser wunderschönen Berge streckt. Unsere Fahrt durch das Arava Tal führt uns in das Moab Gebirge, das auf der jordanischen Seite des Toten Meeres liegt, und erkunden die berühmten Schluchten entlang des Toten Meeres – darunter das fast subtropisch anmutende Arnon Wadi. Versteckt im Herzen der jordanischen Wüste liegen die beeindruckendsten Schluchten Iben Hamad und Wadi Hadira, in denen das ganze Jahr über Wasser aus warmen Quellen und Felsquellen strömt. Wir wandern mehrere Stunden täglich durch diese Schluchten und werden dabei sicher mehr als einmal von oben bis unten nass, kurze Strecken überwinden wir schwimmend! Nachdem wir die enormen Sanddünen des nördlichen Arava Tales erreicht haben, erwartet uns eine aufregende Fahrt durch diese Dünen, die uns dann zu den atemberaubenden Schluchten des Wadi Ahmer und Wadi Nachla führt. Die schmaleren Schluchten erkunden wir wandernd, andere mit dem Geländewagen – rote imposante Granitschluchten wechseln sich ab mit Schluchten aus weichem und farbenfrohen Sandstein, immer wieder überrascht uns diese vielseitige und kontrastreiche Landschaft auf ein Neues und hinterlässt unvergessliche Eindrücke.
Preis: für 2 Personen 495$ pro Tag, 3 Teilnehmer 235$ pro Person pro Tag, 4 und mehr Teilnehmer 205$ pro Person pro Tag.
Nicht im Preis inbegriffen: Israelische und Jordanische Grenzgebühren (62$ pro Person) sowie Trinkgelder (ca. 6$ pro Person und Tag).
Preis inklusive: Übernachtung in Hotel oder Beduinen Camp.


Jordanienreise 3 – 7 Tage Kameltrekking:

Wadi Rum bildet den regionalen Schwerpunkt dieser Reise.
Der Schwierigkeitsgrad wird – von einfach bis schwierig - ihren Wünschen nach gewählt.
Mit dem Kamel, dem ältesten und authentischsten Transportmittel der Wüste,  entdecken wir die gesamte Region des legendären Wadi Rum, durch dessen Sand und Berge, Schluchten und Wadis wir uns im beruhigenden Rhythmus bewegen.
Entgegen seinem Ruf ist das Kamel eigentlich ein sehr ruhiges, wenn auch manchmal dickköpfiges Wesen, und das harmonische Verhältnis zwischen seinem Besitzer oder Führer und dem Kamel hהlt oft ein Leben lang. Kamele leben speziell in dieser Region schon seit tausenden von Jahren mit den nomadischen Beduinen und sind vollkommen domestiziert. Vom Beduinenführer geleitet, der uns zeigt wie man richtig und bequem auf einem Kamel sitzt, reiten wir auf unserer Wüstenreise durch mystische Landschaften. Seit  hunderten von Jahren erwecken die zeitlosen und tief beeindruckenden Wunder dieses wenig besuchten Landes die Erfurcht der seltenen Besucher. Während unserer Tour lernen wir die einzigartige Lebensweise der Beduinen kennen und schätzen. Abseits der gewöhnlichen Pfade entdecken wir die Täler und Schluchten des eindrucksvollen Wadi Rum und besuchen Petra, die erstaunliche Felsenstadt der Nabatäer. Unsere Nächte verbringen wir um ein Lagerfeuer sitzend unter dem unendlichen Sternenzelt des Wüstenhimmels wo die Nächte unbestritten am schönsten sind. 
Preis: Gesamtpreis für 2 Personen 495$ pro Tag, 3 Teilnehmer/innen 230$ pro Person pro Tag, 4 und mehr Teilnehmer/innen 200$ pro Person pro Tag.
Nicht im Preis inbegriffen: Israelische und Jordanische Grenzgebühren (62$ pro Person) sowie Trinkgelder (ca. 6$ pro Person und Tag).
Preis inklusive: Übernachtung Beduinen Camp oder 3* Hotel.

Jordanien: 4 bis 7 tägige Wandertour

Regionaler Schwerpunkt: Schluchten am Toten Meer, Moab und Edom Berge.
Schwierigkeitsgrad: Der Schwierigkeitsgrad der Wandertouren wird – von einfach bis schwierig - ihren Wünschen nach abgestimmt.
Echte Wander- und Trekkingliebhaber können wohl kaum eine abwechslungsreichere und beeindruckendere Landschaft finden, als die, die wir auf dieser Tour erkunden: von atemberaubenden Gipfeln steigen wir jeden Tag hinab in eine andere tiefe Schlucht der nördlichen Edom Berge und des Moab Gebirges. Unseren Tag beginnen wir in der Höhe der Berge und steigen dann ab in die Schluchten, an deren Ende wir abends auf unsere Jeeps oder Autos mit unserem Proviant und Ausrüstung für das Nachtlager treffen – dies ermöglicht uns mehr Freiheit und Komfort da wir nur mit leichtem Tagesgepäck beschwert unterwegs sind. Die Fahrzeuge bringen uns zurück in die Berge an den Anfangspunkt des nächsten Trekkingstages. Wir wandern mehrere Stunden täglich durch diese Schluchten und werden dabei sicher mehr als einmal von oben bis unten nass, kurze Strecken überwinden wir schwimmend! Die Favoriten unserer Touren sind auch Petra und das Wadi Mussa -  einer Entdeckungstour in der geheimnisvollen Felsenstadt Petra folgt eine nicht weniger aufregende Wandertour! Das Wadi Mussa (“Mosestal”) entsteht hoch im Edomgebirge, die archäologische Stätte Petra liegt in diesem Tal, das dann dramatisch steil in das Arava Tal abfällt. Unser Tagestrekking in diesem berühmten Tal führt uns durch Wasserfälle, durch Gemüse- und Obstgärten der Beduinen und vorbei an geheimnisvollen Nabatäeischen Ruinen.Das farbenfrohe Ibn Hamad Wadi, eine warme Quelle deren Strom schließlich bis in das Tote Meer fließt, bildet ohne Zweifel einen Höhepunkt unserer Reise: das Wasser sammelt sich an vielen Stellen in kleinen warmen Pools und die sie umgebende dichte Vegetation erinnert an subtropische Gegenden. Inmitten dieser ursprünglichen Landschaft, umgeben von schatten spendenden Bäumen befinden wir uns plötzlich in einem künstlich angelegtem türkischen Bad das einen fast surrealen Eindruck in dieser Umgebung hinterlässt. Wir gönnen uns beim Schwimmen im Wasser dieses gut gewahrten Geheimnisses eine wohl verdiente Erholungspause. Das Arnon Wadi und das Hidan Wadi sind die längsten in dieser Region– in den Tiefen ihrer vertikalen Schluchtwände erreicht das Wasser nach einem Regenguss eine Tiefe von bis zu über 15m. Aus diesem Grund bleiben diese Schluchten ohne Bewuchs. Stalagmiten ähnliche Travertinen und Palmen wachsen horizontal ueber unseren Köpfen an höheren Punkten der Schlucht und verdecken hin und wieder vollkommen den Blick in den Himmel, so dass der Eindruck entsteht als wanderten wir in einer riesigen sich endlos windenden Höhle. In einer 18 km Wanderung erkunden wir die heißen Quellen und tiefen Wasserfälle des dicht bewachsenen Wadi Hassa. Wadi Zarkat El Mayin, das “grüne Tal der Quellen” entspringt in den Höhen dieses Tals und fließt schliesslich in das Tote Meer. Der Favorit unserer erfahrenen und mutigen Führer ist das wilde und kaum bewanderte Wadi Ruwer.
Preis: 2 Personen: 480$ Gesamtpreis pro Tag, 3 Personen: 225$ pro Person pro Tag, 4 oder mehr Personen: 195$ pro Person.
Nicht im Preis inbegriffen: Israelische und Jordanische Grenzgebühren (62$ pro Person) sowie Trinkgelder (ca. 6$ pro Person und Tag).
 


tn_jordan2


Jordanien: 5 Tage Kombitour: Kameltrekking und Wandern
Erster Tag:
Wir verlassen Eilat am frühen Morgen und machen uns auf den Weg zu Jordaniens Schatz – Petra. Die faszinierenden Stätten der weltberühmten Felsenstadt erkunden wir zu Fuß und lassen uns von unserem Guide in die Geschichte der Stadt und ihrer Gründer, die Nabatäer einführen. Wir machen uns auf in unseren Jeeps und beginnen wir unsere spektakuläre Fahrt durch das Edom Gebirge auf das Arava Tal hinzu. Unsere Nacht verbringen wir unter dem Sternenzelt der Wüste.
Zweiter Tag: Durch das nördliche Arava Tal fahren wir in Richtung der dramatischen Schluchten des Toten Meeres. Die Arnon Schlucht und der Ibn Hamad Canyon sind die beeindruckendsten dieser Schluchten. Ibn Hamad ist eine warme Quelle deren Wasser das ganze Jahr über und von einem felsigen Pool in den nächsten hinunter in das Tote Meer fließt. Während unserer vierstündigen Wanderung werden wir hin und wieder auch richtig nass, denn unser Weg führt uns durch den Strom dieser atemberaubende Schluchten selbst, die an einigen Stellen der einzige begehbare Weg in diesem aufregenden Landschaft sind. Nachdem wir uns gut getrocknet und ausgeruht haben, machen wir uns zurück in unseren Jeeps auf in Richtung der riesigen Sanddünen des Toten Meeres. Im roten und weichen Sand verbringen wir eine Arabische Nacht.
Dritter Tag: Nachdem wir die enormen Sanddünen des nördlichen Arava Tales erreicht haben, bringt uns eine aufregende Fahrt zu den atemberaubenden Schluchten des Wadi Ahmer und Wadi Nachla. Die schmaleren Schluchten erkunden wir wandernd, andere mit dem Geländewagen – rote imposante Granitschluchten wechseln sich ab mit Schluchten aus weichem und farbenfrohen Sandstein, immer wieder überrascht uns diese vielseitige und kontrastreiche Landschaft auf ein Neues und hinterlässt unvergessliche Eindrücke. Von dort machen wir uns auf in das berühmte Wadi Ram, auf den Spuren von Laurence von Arabien. Unser Nachtlager bereiten wir im Licht des spektakulären Sonnenuntergangs, und genießen am Lagerfeuer, auf dem das Abendessen kocht, die Stille der Wüste. Unsere Nacht verbringen wir unter Myriaden von Sternen.
Tag 4 und 5: Die letzten zwei Tage entdecken wir die wunderschöne Weite des legendären Wadi Rum - seine roten Sanddünen und die von Wind und Wasser durch langsame Erosion in Millionen von Jahren geschaffenen Säulen aus buntem Sandstein. Die grandiosen Ausblicke des Wadi Rum dienten schon T.E. Lawrence (besser bekannt unter dem Namen “Lawrence von Arabien”) als Inspiration für sein Buch “Die sieben Säulen der Weisheit”. Keiner der Reisenden in dieser kaum bereisten Region bleibt unberührt von der einzigartigen Schönheit der felsigen und abwechslungsreichen Wüstenlandschaft. Nach der Erkundung des Wadi Rams machen wir uns auf unseren Rückweg und überqueren dann in Akaba die Grenze zurück nach Eilat, Israel.
Preis: 2 Personen: 495$ Gesamtpreis pro Tag, 3 Personen: 235$ pro Person pro Tag, 4 oder mehr Personen: 205$ pro Person.
Nicht im Preis inbegriffen: Israelische und Jordanische Grenzgebühren (62$ pro Person) sowie Trinkgelder (ca. 6$ pro Person und Tag).
Im Preis enthalten: professioneller Guide, Jeeps, Camele, Camping Ausruestung und alle Malzeiten.
Der Preis ist nicht inklusive: Grenzgebühren von 62$ pro Person und Trinkgelder.

tn_abseiling5                tn_abseiling04

 

 

Trinkgelder gehören in Jordanien zum Alltag. Wir empfehlen 6 pro Tag und Reiseteilnehmer. Das Trinkgeld wird vom jordanischen Guide an alle jordanischen Tourbegleiter verteilt.

 

Wüstentouren rund um Eilat - Israel

Touren nach Petra aus Eilat

Wadi Rum und Petra

Katharinenkloster - Sinai (Mosesberg)

Sinai- Ägypten - mehrtägige Touren, Hiking, Kamel und Jeep Safari,

Ägypten Reisen.

Tauchen im Roten Meer.

Sinai Hotels.


Jeepsafari in Jordanien

Jeepsafari in Jordanien aus Israel

 

Jordanien - Hiking
Wadi Rum Jordanien - Hiking



Wadi Rum - Wandertouren

Wadi Rum - Wandertouren



 

Moab Canyons - Jordanien
Moab Canyons - Jordanien



Trekking in Jordanien
Trekking in Jordanien

 

Jarrash - Madaba
Jarrash - Madaba

 

authentische Reisen - Jordanien

authentische Reisen - Jordanien



 

Jordanien Reisen
Petra - Jordanien Israel Reise




Touren nach Jordanien

Touren nach Jordanien aus Israel




Nebo Berg & Jarash Tour

Nebo Berg & Jarash Tour

 

Aus Eilat nach Petra

Aus Eilat nach Petra




Desert Tour Jordanien

Desert Tour Jordanien

 

Kameltrekking in Jordanien

Kameltrekking in Jordanien

 

Jordanien Wadi Rum

Jordanien Wadi Rum aus Israel

 

Wadi Rum - Jordanien

Wadi Rum - Jordanien aus Israel

 

Jordanien Wadi Rum

Trekking in Wadi Rum, Jordanien





Desert Eco Tours Reisen

Desert Eco Tours Reisen 




Moab Canyons - Jordanien

Moab Canyons - Jordanien 





Jordanien - Nebo Berg

Jordanien - Nebo Berg





Madaba Jordanien

Madaba Jordanien- aus Israel





Jordanien - Wadi Rum

Jordanien - Wadi Rum

 




wandern und klettern - Wadi Rumwandern und klettern - Wadi Rum




tn_jordan_74


 
Desert Eco Tours- Deutscher Büro : Zofit center, Eilat Israel.
  Tel: (+972)86326477 Mobibe: (+972) 52 2765753
E-mail: erez@desertecotours.com