• Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours


psd_german

logo
eco-mobile-streep

g_western

Jeepsafari in der Nubische Wüste (westliche Wüste Ägyptens) -
Jeeptour nach Farafra, Siwa, Baharia, ins Grosse Sandmeer, ins Tal der Wale

 

"Einen Stern im Himmel – wer holte ihn herab?
Ein Mann der in der weiten Wüste ruft – wer käme zu ihm?”

 Traditionelles Sprichwort der Beduinen

 

 

tn_western100



Reisen in andere Teile von Ägypten - Kairo

Landkarte der Nubischen Wüste und der Ost-Sahara (Ägypten)

Fotogalerie Nubische Wüste
Wüsten Touren aus Eilat -  Israel

Erleben sie die einzigartige Weite und Landschaften in der Sahara, des großen Sandmeeres und der Nubischen Wüste – der westlichen Wüste Ägyptens. Reise in haushohe Sanddünen, fruchtbare Oasen und unendliche Weiten.

 

Zeitraum: Oktober bis April

Dauer: 7, 11 oder 15 Tage

 

7 Tagesreise in die Nubische Wüste
Relativ kurze Reise, die auf unserem 10 Tageprogramm aufgebaut ist und in 2 und 3 Tagesphasen aufgeteilt ist, die uns die Proviant- und Benzinaufnahme ermöglichen. Dies ist die günstigste Möglichkeit die Nubische Wüste zu erleben. Auf der Reiseroute: Baharia Oase, Farafra, Dakla, Siwa und Harga, die weiße und die schwarze Wüste, die Magischen Quellen und mehr.

 

11 Tagesreise
Diese Tour ermöglicht ein tieferes Eintauchen in die Abenteuer der Westlichen Wüste – in weiter gelegene Regionen der Sandwüste und andere weniger bereiste Teile der Wüste. Das Programm ist aufgeteilt in 2 und 3 Tagesphasen aufgeteilt ist, die uns die Proviant- und Benzinaufnahme ermöglichen. Eine relative günstige Möglichkeit, die Wüste zu erkunden. Auf der Reiseroute: Baharia Oase, Farafra, Dakla, Siwa und Harga, die weisse und die schwarze Wüste, Gara Tropfsteinhöhle, die Magischen Quellen, Marsa Matruh und mehr.
eine unvergessliche Erfahrung.

 

15 Tage zum Gilf el-Kabir und dem Grossen Sandmeer
Optimale Reise für ein intensives Erfahren der Wüste, auf der sie eine der weitesten Sandwüsten durchqueren. Die Route ist länger als 3000km. Beginn nördlich der Sudanesischen Grenze und dann geht es direkt nach Libyen, zum Jabel Weinat, dem Zuckerberg, Abu Balace, dem Meteoritenkrater, 7000 Jahre alten Felsmalereien, die weiße Wüste, Gilf el-Kebir und den Oasen Farafra, Dakla und Siwa.
Unvergessliches und einzigartiges Erlebnis!

Tour inklusive:
Mitsubishi Pajero, Land Cruisers oder Land Rover Jeeps
Mechaniker + Werkzeuge
Koch + outdoor Küche
Guide – exzellente Israelische und Ägyptische Guides auf diese Region spezialisiert
vollständige outdoor Ausrüstung für Getränke, Speisen und Camping
3 GPS Systeme und Satellitenkommunikation
alle erforderlichen Genehmigungen
Hotelunterkunft entsprechend dem detaillierten Programm
Versicherung für Notfallevakuierung mit Helikopter möglich gegen Aufpreis


Reisen in der Wüste




11 Tage in der Nubischen Wüste und der Sahara (nördliche Route) 

Unglaublich faszinierende Naturreise mit Selbstfahrmöglichkeit.

Wer diese Landschaft nicht mit eigenen Augen gesehen und erlebt hat kann sie sich nicht vorstellen – unglaubliche Entdeckungsreise in die unendlichen Weiten der westlichen Wüste! Auf der Reise überqueren wir Dünen, die sich zum Teil steil 100m in die Höhe erheben, lassen uns von Kreidepilzen und anderen spektakulären von den Naturelementen erzeugten Formationen erstaunen, erkunden  entlegen versteckte  fruchtbare Oasen, und lassen uns Nacht für Nacht vom Sternenzelt einer der größten Wüsten des Universums verzaubern.

Wie?
Selbstfahrmöglichkeit
wir benutzen Land Cruiser, Land Rover Defender, Fahrzeuge die speziell für diesen Zweck, die Durchquerung von Wüsten, konstruiert sind

Wer kann teilnehmen?
Alle, die sich für Outdoor Abenteuer begeistern, und natürlich ganz besonders Wüstenliebhaber!

Was erwartet uns dort?
Hauptsächlich natürlich die große Nubische Wüste selbst - wie im Film nur besser. Sand in allen möglichen und unmöglichen Formen und Farben: Plateaus, riesigen Dünen, Sandsteinberge, sanfte Hügel. Die Oasen Farafra, Dakla und Siwa in denen wir übernachten zeigen uns, dass es in diesem Nichts auch Inseln mit Leben gibt. Im Anblick der unendlichen Weiten finden sie innere Ruhe können in sich gehen. Die langen Wüstennächte um das offene Feuer werden dank unseres großartigen ägyptischen Teams zu einem einzigartigen Erlebnis – sie sind eine spezielle Gruppe, die sich von der Wüste in den Bann gezogen fühlen und immer in ihr weilen, wenn es möglich ist. Ihre Liebe für diese Region und ihre Wärme lassen Freundschaften und Nähe entstehen, durch die unsere Reise eine ganz besondere Bedeutung und Qualität bekommt.
Und was noch? Natürlich Dünen, Fahrten in den Sonnenuntergand, Pannen und kleine Rettungsaktionen…

Kurze Beschreibung:

Tag 1 – Ankunft in Kairo und Übernachtung im 4 Sterne Hotel
Tag 2 – Morgens machen wir uns auf in Richtung Wadi al-Ra’ayan mit seinen vielen Quellen. Weiter geht’s in das von der UN zum Weltkulturerbe ernannte wunderschöne Wari al Hitan, in dem wir zu Kalkgestein versteinerte Walskelette auf dem Wüstensand bestaunen können. Nach der Erkundung des Waltals fahren wir in Richtung Norden um nicht weit von der Strasse zu übernachten.

Tag 3 – Fahrt nach Bacheria, Durchkreuzen der schwarzen Wüste und Übernachtung in der Weißen Wüste
Tag 4 – Der Tag ist voll und ganz der Weißen Wüste mit seinen atemberaubenden Felsformationen gewidmet, einer der schönsten Teile in der Westlichen Wüste. In dieser wunderschönen Region bestaunen wir riesige „Pilze“ aus Kalkgestein, die im weißen Sand des „Grossen Sandmeeres“ verstreut sind, welches wir im Laufe unserer Reise noch sehen werden. Gegend Abend genießen wir nicht nur den Komfort der Zivilisation im „Aquasun Hotel“ in Farafra sondern besonders die heißen Quellen in der Nähe während unser ägyptisches Team die Fahrzeuge für den Reisefortlauf fit macht. 
Tag 5 – Weiter geht’s gen Westen zu einem der Höhepunkte unserer Reise – der Durchquerung des endlosen Dünenmeeres. Wir beginnen am westlichen Teil der „Weißen Wüste“, Weiten die das Vorzeichen der riesigen und einfach wunderschönen Dünen. Übernachtung: in der Dünen der Sahara.
Tag 6 – Wir kommen nun in das „Grosse Sandmeer“ – es ist unmöglich den Anblick der riesigen Dünen zu beschreiben, die sich wir riesige Wellen in einem Ozean erheben. 360 Grad um uns herum – einfach nur Sand, Sand und mehr Sand in schönsten Formen, eine vollkommene Erfahrung. Übernachtung: unter dem Zelt von Millionen von Sternen. 
Tag 7 – Wir segeln weiter auf den Wellen des „Grossen Sandmeeres“ und hin und wieder fühlen wir uns als würden wir auf den Dünen fliegen. Die Fotografen unter uns müssen nun auf manuellen Fokus umstellen, ansonsten läuft der automatische Fokusfinder unendlich rein und raus – die Weite ist so angenehm und wunderschön, dass der Fokusfinder sich nicht auf ein Ziel „einschießen“ kann. Gegen Abend kommen wir nach Siwa und übernachten dort im Hotel.
Tag 8 – Besuch der mysteriösen Wüstenstadt, in der wir auf uralten Gassen mit Eseln reiten, wir baden im Kleopatra-Becken und im Brunnen. Gegend Abend brechen wir wieder in die Wüste auf und übernachten unter dem Sternenzelt. 
Tag 9 – Wir fahren durch die östlich von Siwa gelegenen Salzseen - Sitra und Baharein, ein faszinierender und völlig anderer Tag als die davor. Übernachtung neben den Salzmeeren. 
Tag 10 – wir sind auf unserem Rückweg -  und machen auf dem Weg nach Kairo Stopps an der Bacharia Oase und an anderen Oasen.
Tag 11 – Wir schliessen den Kreis unserer Reise – in Kairo angekommen sehen wir uns die berühmten Sehenswürdigkeiten, die Pyramiden und die Sphinx an, ausserdem lassen wir uns den orientalischen Markt „Chan al Chalili“ nicht entgehen (soweit die Zeit das erlaubt). Nachtflug nach Kairo oder Landfahrt nach Taba und Eilat, Israel.

Preis:
Tour inklusive:
Mitsubishi Pajero, Land Cruisers oder Land Rover Jeeps
Mechaniker + Werkzeuge
Koch + outdoor Küche
Guide – exzellente Israelische und Ägyptische Guides auf diese Region spezialisiert
vollständige outdoor Ausrüstung für Getränke, Speisen und Camping
3 GPS Systeme und Satellitenkommunikation
alle erforderlichen Genehmigungen
Hotelunterkunft entsprechend dem detaillierten Programm
Versicherung für Notfallevakuierung mit Helikopter möglich gegen Aufpreis

tn_western

 


Fotogalerie Nubische Wüste

Petra Tagestouren - Sinai: Katharinenkloster und Mosesberg - Jordanien Hiking und Wandern - Kameltouren und mehr im Sinai - Kairo Touren aus Eilat - Jeeptouren in Eilat - Israel Reisen -  Wüstenreisen im Negev, Israel



shade4

 

 

Ost-Sahara Ägypten

Tal der Wale - Ägypten


 

Jeeptour Ägypten

Jeeptour - Ägypten


 

Ägypten Safari

Ägypten - Safari



Ägypten Nubische Wüste

Ägypten - Ost-Sahara




tn_western_11

Grosses Sandmeer




tn_western_13

Westliche Wüste  Ägyptens




tn_western_14

Nubische Wüste - Safari




Ägypten - Ostsahara

Ägypten - Ostsahara



 

Ägypten - Ostsahara

 
Desert Eco Tours- Deutscher Büro : Zofit center, Eilat Israel.
  Tel: (+972)86326477 Mobibe: (+972) 52 2765753
E-mail: erez@desertecotours.com