• Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours
  • Desertecotours


psd_german

logo
eco-mobile-streep

Israel Reisen


Reisen  in Israel nach Jerusalem, En Gedi, Massada, zum Toten Meer und zur Judäa Wüste - Jerusalem Reisen aus Eilat, Trips nach Jerusalem aus Aqaba, Taba, Sharm El Sheikh, Sinai und Aegypten. Tagestouren nach Jerusalem und Touren nach Nazareth und zum See Genezareth

Touren an den See Genezareth, nach Tiberias, Haifa, Akko

”Als der erste Stern zu erschien sagte ich zu mir selbst, über tausende von Jahren haben nur die Sterne diese reine Fläche erreicht.”
Antoine De Saint - Exupery - Wind, Sand And Stars.


Israel Reisen

Eilat Reisen Israel - Reisen im Negev Israel - Reisen im Golan und um den See Genezareth - Israel Reisen mit Schwerpunkt Kultur, Relgion, Geschichte.

Auch der Sinai und Aqaba sind ideale Ausgangspunkte fuer kurze Abstecher nach Israel! Die Fahrt von Sharm El Sheikh nach Eilat dauert ca. 3 Stunden, von Dahab geht es in 1.5 Stunden und Taba und Aqaba liegen direkt neben der israelischen Grenze. Jerusalem ist also auch aus dem Sinai zum Greifen nahe! Und auf dem Weg koennen wir im Toten Meer schwimmen - ein einmaliges Erlebnis!
 
Diashow - Eindruecke aus Jerusalem

Tagestour Totes Meer, En Gedi und Massada:
Wir beginnen unsere Tour mit der Fahrt zum En Gedi Naturreservat. Dort angekommen, erkunden wir die üppige Vegetation die vom Wasser des Nahal (Tal oder Fluss) David genährt wird. Dort springen Steinböcke durch das Dickicht und Schliefer, die wie große Hamster aussehen sonnen sich auf den Felsen. Nachdem wir die angenehme kühle Umgebung des großen Wasserfalles mitten in der Wüste genossen haben, machen wir uns auf zur Shulamit Quelle, deren frisches und klares Wasser 365 Tage im Jahr aus dem Grund sprudelt. Wir besichtigen auch die En Gedi Quelle und den Chalcolithischen Tempel. Nachdem wir En Gedi ausgiebig erkundet haben, fahren wir entlang des Toten Meeres zur berühmten Massada Festung. Den Berg auf dessen Plateau fast uneinnehmbar die Festung liegt, können wir über den „Botenpfad“ erklimmen, um auf dem Weg Herodes riesige Wasserzisternen und die Festungsanlagen zu besichtigen, die die Römer nach ihrer Belagerung zurück  gelassen haben. Wer es bequemer mag kann die Seilbahn auf den Berg wählen. Nachdem wir uns beim Gang durch die Relikte des durch das Wüstenklima einmalig präservierten Herodes-Palestes 2000 Jahre zurück haben versetzen lassen, wandern wir über den „Schlangenpfad“ hinab zu unserem Fahrzeug zurück. Dann wartet noch das einmalige Erlebnis des Schwimmens im Wasser des Toten Meeres auf uns, dessen hoher Salzgehalt uns einfach im Wasser treiben und nicht sinken lässt!
Preis: für bis zu 2 Teilnehmer/innen: 695$, 4 Teilnehmer/innen in Auto: 225$ pro Person, 4 Teilnehmer/innen in groesserem Auto/ Van: 255$ pro Person; 5 und 6 Teilnehmer/innen: 199$ pro Person.

Jerusalem Touren


Tagestour nach Jerusalem:
Früh morgens verlassen wir Eilat und fahren durch das Arava Tal in Richtung Totes Meer, wo wir eine kurze Pause machen. Wer möchte, kann kurz im heilsamen Wasser des Toten Meeres schwimmen gehen – ein einmaliges Erlebnis! Dann fahren wir hinauf in die heilige Stadt Jerusalem. Auf dem Ölberg lassen wir uns in die 5000 Jahre umfassende Geschichte dieser faszinierenden Stadt einführen. Im Anschluss besichtigen wir die heiligen Stätten der drei monotheistischen Weltreligionen die in Jerusalem dicht bei- und aufeinander liegen. Wir beginnen unseren Tag an der Klagemauer, dem heiligsten Ort im Judentum. Die Klagemauer ist ein Relikt des von den Römern zerstörten  Tempels - auf ihrem Vorplatz können wir die Vielfalt des Judentums durch ihre verschiedenen “Vertreter” beim Beten erleben. Wenn geöffnet, besichtigen wir den Tempelberg auf dem der Felsendom thront, dessen goldene Kuppe wir schon vom Ölberg bewundert haben. Für Muslime ist dies der drittheiligste Ort auf der Welt, nach Mekka und Medina. Anschließend erleben wir die einzigartigen Geräusche, Gerüche und Gesichter im “Suq”, dem orientalischen Markt. Der Markt führt über die Via Dolorosa, Jesu Leidensweg, hin zur Grabeskirche. Nach christlicher Tradition ist dies der Ort an dem Jesus gekreuzigt, begraben und wieder auferstanden ist. In der Grabeskirche besichtigen wir das Grab und die Golgatha, der Felsen auf dem Jesus gekreuzigt wurde. Anschließend sehen wir uns David Zitadelle an - wenn die Zeit erlaubt besuchen wir dort auch das Museum und gehen dann durch das Armenische Viertel langsam zurück und lassen so in der Abenddämmerung unsere Jerusalem Tour ausklingen. Wir machen uns auf den Rückweg nach Eilat wo wir am späteren Abend ankommen.
Bitte tragen sie angemessene Kleidung (lange Hosen und bedeckte Schultern) für den Besuch der heiligen Stätten in Jerusalem.
Preis: Tagestouren nach Jerusalem: 2 Teilnehmer/innen Gesamtpreis 740$, 4 Teilnehmer/innen in Auto: 235$ pro Person, 4 Teilnehmer/innen in groesserem Auto/ Van: 265$ pro Person; 5 und 6 Teilnehmer/innen: 205 pro Person.
 
2 Tage Jerusalem / Totes Meer aus Eilat:
Erster Tag: Früh morgens verlassen wir Eilat und fahren durch das Arava Tal in Richtung Totes Meer, wo wir eine kurze Pause machen. Wer möchte, kann kurz im heilsamen Wasser des Toten Meeres schwimmen gehen – ein einmaliges Erlebnis! Nach kurzer Fahrt kommen wir dann nach Massada. Hier auf diesem eindrucksvollen Felsen mitten in der Wüste hat König Herodes seinen Winterpalast gebaut, von dem wir einen einen grandiosen Ausblick aufs Tote Meer genießen wie damals König Herodes und seine Familie. Nach dem Ende von Herodes Herrschaft wurde der Palast zum letzten Zufluchtsort für jüdischen Rebellen, die sich hier heldenhaft den Römern entgegen gestellt haben – der Kampf der Rebellen gegen die Römischen Besatzer und deren überwältigende Übermacht hat im jüdischen Staat Israel nationale symbolische Bedeutung bekommen. Die Seilbahn bringt uns herauf zur Festung, deren erstaunlich gut erhaltenen Relikte wir ausgiebig besuchen und in deren Geschichte(n) uns unser Tourguide einweist. Nach unserem Besuch in Massada beginnen wir unsere Fahrt herauf in die heilige Stadt Jerusalem. Auf dem Ölberg lassen wir uns in die 5000 Jahre umfassende Geschichte dieser faszinierenden Stadt einführen. Am Abend checken wir in unser Hotel ein. Eine Nachtbesichtigung Jerusalems können wir gegen Aufpreis gerne einrichten.
Zweiter Tag: Wir beginnen unseren Tag an der Klagemauer, dem heiligsten Ort im Judentum. Die Klagemauer ist ein Relikt des von den Römern zerstörten  Tempels - auf ihrem Vorplatz können wir die Vielfalt des Judentums durch ihre verschiedenen “Vertreter” beim Beten erleben. Wenn geöffnet, besichtigen wir den Tempelberg auf dem der Felsendom thront und, dessen goldene Kuppe wir schon vom Ölberg bewundert haben. Für Muslime ist dies der drittheiligste Ort auf der Welt, nach Mekka und Medina. Anschließend erleben wir die einzigartigen Geräusche, Gerüche und Gesichter im “Suq”, dem orientalischen Markt. Der Markt führt über die Via Dolorosa, Jesu Leidensweg, hin zur Grabeskirche. Nach christlicher Tradition ist dies der Ort an dem Jesus gekreuzigt, begraben und wieder auferstanden ist. In der Grabeskirche besichtigen wir das Grab und die Golgatha, der Felsen auf dem Jesus gekreuzigt wurde. Nach dem Mittagessen (nicht im Preis inkl.) fahren wir in die Neustadt Jerusalems und sehen uns die Knesset, Israels Parlament an, auf dessen Gelände die berühmte “Menorah” steht, ein bronzenes Kunststück das ca. 30 Ereignisse der jüdischen Geschichte darstellt. Im nationalen Holocaust Museum Yad Vashem sehen wir uns das Denkmal der Kinder und das Museum selbst an. Am Nachmittag fahren wir am Toten Meer vorbei zurück nach Eilat.
Bitte tragen sie angemessene Kleidung (lange Hosen und bedeckte Schultern) für den Besuch der heiligen Stätten in Jerusalem.
Preis: bis zu vier Teilnehmer: 1290$ Gesamtpreis, fünf und mehr Teilnehmer: 290$ pro Person.

Jerusalem Touren



Zweitages-Trekkingtour in der Judäa Wüste:
Erster Tag: Früh morgens fahren wir zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde. Wir fahren die Ma'ale Shalem hinauf, dessen Klippen hinab ins Tote Meer abfallen, weshalb uns die Fahrt auf der Strasse spektakuläre Ausblicke bietet. Nach einer kurzen Fahrt schalten wir den Allradantrieb ein und fahren zum Beginn des Wadi Meshash Canyons. Wir verlassen unseren Jeep und klettern mit Hilfe der Kabel und Halter in den Felswänden hinab und dann durch Wasserlöcher in die Meshash Schlucht. Nach einem Regenschauer füllen sich diese Löcher mit Wasser. Nachdem wir das Wadi Muraba'at erreicht haben führt uns ein Pfad den Berg herauf in die Muraba'at Höhlen, in denen die ersten Bar Kochba Briefe aus dem römischen Zeitalter entdeckt wurden. Ein steiler Pfad bringt uns zur Strasse wo der Jeep auf uns wartet. Zurück angelangt am Auto fahren wir durch die wilden Plateau-Landschaften der Judäa Wüste und halten auf unserer Fahrt hin und wieder an, um die Ausblicke aufs Tote Meer und die Oase En Gedi zu genießen. Nachdem wir die herausfordernden Schluchten von Wadi Mishmar und Nahal Arugot überwunden haben bereiten wir unser “tausend Sterne” Nachtlager unter dem Sternenzelt der Wüste, oder in einem Hotel am Toten Meer.
Zweiter Tag: Früh am morgen fahren wir zum Wasserloch “Brichat Zafira” in der Judäa Wüste. Auf Händen und Füßen klettern wir hinab zum Wasserloch das nur nach einem Regen gefüllt ist. Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir die Arad-Massada Strasse. Über die römische Rampe gelangen wir in die Ruinen der berühmten Festung Massada (Wüstenpalast des Königs Herodes der Grosse) und entdecken diese beeindruckende Stätte. Die Fahrt über die “Rambo Achse” (wird so genannt weil der dritte Rambo Film hier gedreht wurde) und über den steilen Ma'ale Yair Abstieg bringt uns hinab ans Tote Meer. Nach einem kurzen Schwimmen im Toten Meer fahren wir uns mit dem Jeep durch die außerirdisch anmutende Landschaft Sodoms – genau, die Sündenstadt Sodom aus der Bibel… Eine gemütliche Wanderung durch die “Mehlhöhle” bildet den Abschluss unserer Tour.
Preis: bis zu vier Teilnehmer: 1290$ Gesamtpreis, fünf und mehr Teilnehmer: 290$ pro Person.


Petra Tagestouren - Sinai: Katharinenkloster und Mosesberg - Jordanien Hiking und Wandern - Kameltouren und mehr im Sinai - Kairo Touren aus Eilat - Nubische Wüste und Ost-Sahara Ägypten - Reisen im Negev - Israel
 


 



shade10

Jerusalem Israel

Jerusalem - Israel

Massada Tour


Massada Tour

Jerusalem Israel

Jerusalem Israel

tn_jerusalem(2)

En Gedi - Totes Meer
 

Eilat Reisen


Eilat Reisen

 

Bethlehem Israel

 

Grabeskirche Jerusalem

 

Nazareth in Israel

Jerusalem Israel

 

Christentum in Jerusalem


Christentum in Jerusalem

Israel - Jerusalem


Israel - Jerusalem

 


Basar Jerusalem

Basar Jerusalem



Basar Nazareth

Basar Nazareth


Religionen in Jerusalem

 

Religionen in Jerusalem


 
Desert Eco Tours- Deutscher Büro : Zofit center, Eilat Israel.
  Tel: (+972)86326477 Mobibe: (+972) 52 2765753
E-mail: erez@desertecotours.com